Website ASVÖ Steiermark

Website ASVÖ Steiermark

Website Grosschädl Stahl

Website Grosschädl Stahl

Website Stadt Graz Sportamt

Website Stadt Graz Sportamt

ERIMA

ERIMA

Website Land Steiermark Sport

Website Land Steiermark Sport

Website Energie Steiermark

Website Energie Steiermark

Website Holding Graz

Website Holding Graz

Mode Katalog 2017

Mode Katalog 2017

WHA-Logo

WHA-Logo

Die Spiele am Wochenende

21.02.2018

WJU16_1

Vorallem unsere Männermannschaften sind dieses Wochenende zu Hause aktiv. Am Freitag (23.2.2018) um 19:10 spielt die erste Männermannschaft gegen SG TV Gleisdorf/HC Weiz, am Sonntag (25.2.2018) spielt die zweite Männermannschaft um 15:10 Uhr gegen UHC Graz. Auch am Dienstag (27.2.2018) ist ein Graz-Derby: um 16:15 Uhr spielt unsere WJU 16 gegen den UHC Graz, danach um 19:10 Uhr spielen abermals unsere beiden Männermannschaften, nämlich gegeneinander. Auswärts spielen am Sonntag unsere Landesliga-Damen gegen den UHC Graz (Beginn: 12:30 Uhr), am Mittwoch ist die WJU 15 bei der HSG Bärnbach/Köflach zu Gast (Beginn: 17:50 Uhr) und die MJU 16 spielt in Weiz (Beginn: 18:45)

Die Punkte liegengelassen

21.02.2018

HIB - Stockerau

Ein Spiel auf Top-Niveau lieferten sich letzten Samstag unsere WHA-Damen und UHC Müllner Bau Stockerau. Beide Mannschaften zeigten sich von ihrer jeweils besten Seite, durch die Glanzparaden unserer Torfrau Nina Kolundzic ging unsere Mannschaft schnell in Führung. Stockerau allerdings blieb dran, wurde aber nie wirklich gefährlich. Zur Pause stand es 12:10. Die zweite Hälfte verlief ähnlich wie die erste: beide Mannschaften spielten sehr gut, wobei HIB weiterhin leicht dominierte und vorne lag. Gegen Ende hin legte Stockerau jedoch nach, erzielte erst den Ausgleich und danach auch die Führung. Leider gelang es unseren Damen nich mehr die Partie nochmals zu drehen, womit das Match, in dem sowohl die Fans von HIB als auch von Stockerau ordentlich für Stimmung sorgten, mit einem 23:25 für die Gäste endete. Im U18 Vorspiel gewann HIB Handball Graz gegen nur sechs Stockerauerinnen klar mit 38:12.

HIB-Leiste

Design|Georg Michl - Realisierung|Martin Kaltenegger