spusu LIGEN Online-Magazin


Die erste Ausgabe der Saison des spusuLIGEN Online Magazins 7 Minuten geballte Leidenschaft ist ab sofort online. Neben vielen spannenden Themen rund um die beiden höchsten Männer-Handballligen Österreichs, sind auch unsere Herren mit einem 4-seitigen Artikel vertreten.

 



Dejan Cancar zu seinem Abgang


Vergangene Woche gab Männertrainer Dejan Cancar bekannt, dass er sein Traineramt niederlegt, Georg Rothenburger jun. übernimmt vorläufig. Im Interview erzählt Dejan von den Hintergründen, wie die Saison bisher gelaufen ist und wie es weitergeht.

 

 Warum bist du nicht mehr Trainer?

Ich kann leider nicht mehr Trainer sein, weil es mir die Situation mit Corona nicht erlaubt. Ich habe einen Job und mit  10 Tagen Quarantäne, wie wir es gerade hatten, ist es ganz schwierig. Ich muss normal arbeiten und das Risiko ist zu hoch. Leider.

 

Wie hat die Mannschaft die Nachricht aufgenommen?​

Das müssten wir unseren Jungs fragen. Es war kleiner Schock, aber ich denke, dass sie es verstehen.

 

Wie schätzt du die bisherige spusuCHALLENGE Leistung ein?

Ich glaube, dass wir viel Potential haben und wir sind nicht schlecht gestartet. Ein Punkt gegen WAT Atzgersdorf und zwei Niederlagen gegen zwei Top-Mannschaften der Liga sind vollkommen okay.

 

Du warst lange im Verein. Gibt es besondere Momente, die dir in Erinnerung bleiben?

Für mich war es bei HIB Handball immer schön und ich habe viele schöne Erinnerungen. Zuerst war ich Spieler, dann Spielertrainer und heuer Trainer. In allen drei Rollen habe ich mich wohl gefühlt. Die Jungs sind super, wir haben immer eine super Stimmung gehabt. Ich hoffe, dass das so bleibt.


Kannst du dir vorstellen wieder einmal Trainer bei unseren Männern zu sein?

Während der Corona-Situation sicher nicht. Ich weiß nicht, was in ein paar Jahren sein wird, aber ich glaube Georg Rothenburger jun. als Trainer ist eine super Lösung. Er war schon seit letztem Jahr immer dabei und wir haben gemeinsam Entscheidungen getroffen. Er wird unsere Jungs gut weiterführen. Ich wünsche ihm viel Glück und Erfolg!


Möchtest du noch etwas sagen?

Danke für alles, ich hatte viel Spaß bei HIB Grosschädl Stahl. Ich glaube der ganze Verein ist "gesund", deswegen sehe ich für die Zukunft nur gute Dinge auf HIB Handball zukommen!

 

Wir wünschen dir auch alles Gute für die Zukunft, Dejan. Danke für die tolle Zusammenarbeit!