Auswärtssieg im letzten Spiel

Im allerletzten Spiel der heurigen WHA-Saison können unsere Damen von HIB Handball Graz einen Auswärtssieg bei Union APG Korneuburg Handball Damen feiern. Unser Team gewinnt mit 33:25. Unsere WHA-U18 feiert mit demselben Ergebnis ebenfalls einen Auswärtssieg und nimmt die Punkte somit mit nach Graz.

Für unser Team ging es auswärts bei Korneuburg nicht nur darum, einen Sieg im letzten Spiel der Saison einzufahren, sondern sich gleichzeitig für die Heimniederlage gegen die Niederösterreicherinnen zu revanchieren. Doch zunächst sah es danach aus, als würde die Revanche ausbleiben. Die Korneuburgerinnen starteten gut in die Partie. Nach den recht ausgeglichenen ersten Minuten lag unsere Mannschaft in der 7. Spielminute mit 3:6 zurück. Aufbauspielerin Vanessa Magg, die sich in diesem Spiel das letzte Mal das HIB-Trikot überzog, da sie in der kommenden Saison für die Füchse Berlin in der zweiten Deutschen Bundeslga auflaufen wird, erzielte in der 16. Minute den 7:7 Ausgleich. Ab Minute 20 fanden unsere Damen dann immer besser ins Spiel, konnten in Führung gehen und diese auch ausbauen. Mit einem Spielstand von 16:12 ging es in die Kabinen.

Im letzten Spiel der Saison gewinnen unsere Damen rund um Flügelspielerin Lisa Neumeister bei Korneuburg mit 33:25. / Foto: Harald Laundl

Im letzten Spiel der Saison gewinnen unsere Damen rund um Flügelspielerin Lisa Neumeister bei Korneuburg mit 33:25. / Foto: Harald Laundl

Unsere Mannschaft konnte gleich wieder zu Beginn von Hälfte zwei an die Leistungen vom ersten Durchgang anknüpfen. Flügelspielerin Lisa Neumeister erzielte in der 40. Minute das 23:15 für unser Team. Ähnlich ging es dann auch weiter. Unsere Damen ließen die Gäste bis zum Ende ncht mehr wirklich rankommen und verwalteten der herausgespielten Vorsprung sehr gut. Wenige Sekunden vor dem Ende sorgte Antonia Bagaric für den 33:25-Endstand. Zum Abschluss konnte unsere Mannschaft noch einmal einen Sieg feiern und diie zwei Punkte mit nach Graz nehmen. Nach einer intensiven Saison in der höchsten Spielklasse Österreichs belegen unsere Damen nach diesem Sieg mit 16 Punkten den tollen 7. Platz in der Tabelle.

Spielerinnen und Tore: Kolundzic N., Magg J., Albek (2), Bagaric A. (2), Davidovic, Kolundzic T. (8), Magg V. (6), Majstorovic T. (2), Majstorovic S., Neumeister (6/1), Rinner (2), Schweighofer (1), Skerlak (1), Spalt (3)


Im Spiel der beiden U18-Teams herrschten kurz nach Anpfiff klare Verhältnisse. Nach einem 2:1 Rückstand in Minute drei übernahmen unsere Mädls das Kommando und baute ihre Führung kontinuierlich aus. Mit einem klaren Vorsprung von 19:8 ertönte die Pausensirene. In der Anfangsphase von Hälfte zwei konnten die Gastgeberinnen den Rückstand auf acht Tore verringern. Unser Team ließ die Korneuburgerinnen aber nie wirklich rankommen und führte zwischenzeitlich wieder mit zehn Toren. Knapp eineinhab Minuten vor dem Ende erzielte Maria Bagaric den Endstand von 33:25 für unser Team. Mit diesem Sieg erspielte sich unsere Mannschaft in ganzen Saison 17 Punkte und konnte die heurige Spielzeit auf dem tollen 6. Platz beenden.

Spielerinnen und Tore: Huber, Krenn, Preininger; Albek (5), Bagaric M. (3), Kober, Geyrhofer (1), Majstorovic S. (6), Neuhold, Neumeister (1), Nikolic (6/1), Rinner (3), Spalt (6), Wieder (2)

Design|Georg Michl - Realisierung|Martin Kaltenegger