Kinder – Elternmatch WJU 11

Am Donnerstag, den 28.06 fand das Abschlusstraining der WJU 10/11 in der BlueBox statt. Anstelle eines normalen Trainings fand jedoch ein hochkarätiges Handballspiel zwischen den Kindern und ihren Eltern statt. Letztere wurden in drei Trainingseinheiten auf diese brisante Begegnung vorbereitet. „Unter den teilnehmenden Eltern gibt es vorhandenes Entwicklungspotential, welches gefördert werden sollte“, meinte Coach Kerschischnig in einer ersten Stellungnahme.

Trotz der klaren körperlichen Überlegenheit des Elternteams konnte die WJU 11 einen knappen aber verdienten Sieg mit dem Endstand von 8:7 einfahren. Taktische Undiszipliniertheiten der Eltern wurden von den Mädels eiskalt mittels schneller Gegenstöße ausgenutzt.

Es war ein wunderschöner Abschluss einer Saison, in der sich die WJU 10/11 enorm gesteigert und damit bewiesen hat, welches Potential in ihr steckt. Die Kinder dürfen nun in die verdienten Sommerferien starten, während es für die Eltern Straftrainings geben wird. Direkt nach dem Spiel war kein Elternteil für eine Stellungnahme bereit, und der Coach meinte, man müsse sich nun in einem Videostudium die Fehler ansehen und danach Konsequenzen für das nächste Match ziehen.

WhatsApp Image 2019-06-28 at 13.24.46

Bei so viel Siegesfreude fällt auch das Fotografieren nicht mehr ganz so leicht ;)

Design|Georg Michl - Realisierung|Martin Kaltenegger